Strandwanderung am 13.10.2013 in St.-Peter

Die Anreise nach St.-Peter führte durch graues Herbstwetter. Am Stand wärmten dann herrliche Sonnenstrahlen die vierbeinigen Perlze mit ihren "Anhängseln" am anderem Ende der Leine. Es war dies mal eine kleine Gruppe die zusammen kam, die  aber umso mehr Spaß am Strand hatte.

 

Lucky und Bea waren zum ersten Mal bei einem Spaziergang dabei. Herzlich Willkommen in unserer Gruppe :-)

 

Besonders die kleine zuckersüße Bea zog alle Blicke auf sich. Gern kuschelte sie sich zwischen die Beine von ihren Herrchen und Frauchen.

 

Am Strand genossen die Hunde die Luft und wäzten zum teilweise ausgiebig im Sand, so dass sie zu weißen Sandbären wurden. Da das Wasser weit entfernt war, wurden die Pfützen zum kurzen Plantschen genutzt. Viele lächelnde Gesichter begeneten uns und das ein oder andere kurze Gespräch über Neufundländer ergab sich.

 

Nach dem Spaziergang liefern wir noch ein Stück durch St.-Peter-Ording zu "die Insel". Dort konnten wir auf der Strandterrasse in der Sonnen sitzen und lecker essen. Die Hunde ruhten sich unter den Tischen aus.

 

Es war wirklcih ein schöner Tag mit euch !!! Danke, dass ihr dabei wart!